Impressum

 
  Home Zuschauerschutz Die 3 Varianten Besonderheiten Zur Kalkulation Interner Bereich
 

Die 3 Varianten

Jeder Bundesligaverein kann den Versicherungsschutz so gestalten, wie er seinen Vorstellungen entspricht bzw. es seine "Vereinskasse" zulässt.

Es gibt 3 Varianten zur Auswahl!

Hinweis: Auch kombinierbar je nach Kartenkategorie (Dauerkarten Sitzplätze / Dauerkarten Stehplätze)

Variante Deckung A Deckung B Deckung C
Hinterbliebenenversorgung EUR  100.000,00 EUR    50.000,00 EUR    25.000,00
Invalidität (bei 100%) EUR  600.000,00 EUR  300.000,00 EUR  150.000,00

Schaut man sich dagegen die Versicherungssumme (EUR 25.000,00) an, die kürzlich bei einer obligatorischen Zuschauerversicherung von der spanischen  Profifußball-Liga vereinbart wurde, dann wird die Werthaltigkeit unserer neuen ZuPo2010 sehr eindrucksvoll unterstrichen !

Zitat aus einer DPA-Meldung, von der wir einen Abdruck (11.02.2010) in der Ärztezeitung.de gefunden haben:

Fußballfans bei Infarkt versichert
Die Besucher von Spielen des spanischen Profi-Fußballs sind künftig mit dem Erwerb einer Eintrittskarte automatisch für den Fall eines Todes oder einer dauerhaften Erwerbsunfähigkeit versichert. Dies vereinbarte die Liga des Profi-Fußballs (LFP) mit der Großbank BBVA, die der Hauptsponsor der Primera División ist.
Die Versicherung gilt für Zuschauer, die bei einem Spiel der 1. oder 2. Liga durch einen Infarkt, ein Unglück oder Fan-Ausschreitungen ums Leben kommen oder auf Dauer erwerbsunfähig werden. Die Versicherungssumme beträgt 25 000 Euro, bei Jugendlichen unter 14 Jahren 5000 Euro.
In dieser Saison starben in den spanischen Stadien zwei Zuschauer. In Cádiz erlitt ein Fan einen Hitzschlag, im Madrider Bernabéu-Stadion erlag ein Besucher einem Herzinfarkt. Die Versicherung ist nach Angaben der LFP im europäischen Fußball ohne Beispiel. (dpa)

Anmerkung der AAG:
Es ist lobenswert , dass die Funktionäre in Spanien etwas für ihre treuen Fußball-Fans tun.
Doch die ZuPo2010 und somit Deutschland zeigt, dass es noch viel besser geht und liegt mit ihren Versicherungssummen weit über dem europäischen Standard. Sie ist somit ein Meilenstein bei den Zuschauerversicherungen mit einem Schutz, der im Ernstfall nicht nur "ein Tropfen auf den heißen Stein" ist sondern "die Quelle für die Zukunft".